GEMEINDE ENTWICKELN

Pfarrer
Simon Englert:

Peter Josts
Erfahrungen
wie man kirchliche Arbeit neu von der Freude am Glauben und den Zeichen unserer Zeit
mit den Menschen angehen kann - haben uns als Gemeinden ganz schön den Blick geweitet,
Mut gemacht und
ganz neue Ideen gebracht.
Danke für die Begleitung,
die uns nicht nur gezeigt hat,
wie wir was
machen könnten, sondern auch warum wir überhaupt etwas machen wollen!

EVANGELISCHE
GESAMT-KIRCHEN-GEMEINDE
GERABRONN


BEISPIELE FÜR THEMEN:




 

Compass on map_edited.jpg

KIRCHE FÜR UNSERE ZEIT

Ich bin bestimmt kein Schwarzmaler, aber spüren wir nicht alle, dass Kirche und Glaube sowohl in der Gesellschaft als auch unter Gemeindegliedern an Bedeutung verlieren?

    

Stimmt es jedoch, dass wir in Jesus

Antworten auf die großen Fragen der Menschheit finden, dann sind Kirche und Glaube nicht nur für uns höchst bedeutsam, sondern auch für andere. Darum ringe ich seit vielen Jahren mit der Frage, wie der christliche Glaube auch für Menschen unserer Zeit wertvoll wird und Gemeinden neu an Strahlkraft gewinnen.

INSPIRATION, BERATUNG UND ERMUTIGUNG

Sie suchen angesichts der großen Herausforderungen unserer Zeit Inspiration und Ermutigung für Ihre Gemeinde oder interessieren sich für die grundsätzliche Neuausrichtung Ihrer kirchlichen Arbeit? Ich berate und helfe gerne, zum Beispiel mit folgenden Leistungen: 

  • Impulsvorträge zur Inspiration und Ermutigung 

  • Fachvorträge zur Beratung und Orientierung 

  • Moderation von Planungs- und Entscheidungsprozessen

  • Analyse der Gemeindesituation 

  • Beratung zur Relevanz der Gemeinde für das soziale Umfeld

  • Durchführung von Befragungen unter Mitgliedern oder in der Nachbarschaft zu Themen, wie etwa Glaube, Kirche und Milieu

  • Begleitung in der Erstellung einer Gemeindekonzeption (Vision bzw. Leitbild, Werte, Ziele) und in deren Umsetzung (Strategie für relevanten Gemeindebau)

Landesreferentin Ilse-Dore
Seidel-Humburger:

Wir haben Herrn
Jost zum Thema
"Wie wir neue Zielgruppen ansprechen können" als inspirierenden Referenten erlebt.
Er brachte anschaulich wesentliche Grundprinzipien
zu dem Thema auf den Punkt.
Die Teilnehmenden aus dem landeskirchlichen Kontext wurden nachhaltig
motiviert,
sich intensiver
mit dem Thema
zu befassen.
Die praxisnahen Inhalte waren wertvolle
Impulse,
die von den
Teilnehmenden
für ihre
jeweilige
Situation
umgesetzt
werden konnten.

 PROJEKTLEITUNG "PERSPEKTIVE ENTWICKELN",
EVANGELISCHES 
JUGENDWERK IN WÜRTTEMBERG