top of page

"Was uns glücklich und lebendig macht" - Interview mit Gerald Hüther


Der Neurobiologe Gerald Hüther beschäftigt sich schon lange mit der Frage was uns glücklich und lebendig macht. Gemeinsam mit dem Journalisten Robert Burdy hat er das Buch "Wir informieren uns zu Tode" geschrieben. Darin reflektiert Prof. Hüther seine Einsichten im Hinblick auf unseren Umgang mit den digitalen Medien und der Informationsflut. Ich traf Gerald Hüther zum Gespräch über die Inhalte des Buches und den zentralen Themen, die den Hirnforscher bewegen.


Das Interview ist auf meinem YouTube-Kanal Vakuumjournal zu sehen:

Gerald Hüther: Was uns glücklich und lebendig macht


Gerald Hüther und Robert Burdy: "Wir informieren uns zu Tode: Ein Befreiungsversuch für verwickelte Gehirne" (Herder, September 2022)

27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page